Urlaub - die große Illusion? - oder: wie man -richtig- Urlaub macht

BRD, 2014
Dauer: 29:00 min
2 Beiträge und Moderationen von Florian Beck und Christian Schnelting

Den Titel des Urlaubs-Weltmeisters haben sie ja gerade abgeben müssen, die Deutschen - an China. Doch der Urlaub ist weiterhin der Deutschen heilige Kuh - und laut Forschungsergebnissen geben sie zu 89 Prozent an, mit ihrem Urlaub zufrieden oder sehr zufrieden zu sein. Doch was zieht uns Menschen eigentlich in den Urlaub? Was erhoffen wir uns vom Urlaub? Was empfinden wir als - und was verspricht uns Erholung? Ist Urlaub mehr als eine Illusion - und wie macht man richtig Urlaub? Diesen Fragen geht die Sendung nach und soll dabei gleichermaßen der“ Lust auf Urlaub“ auf die Spur kommen wie das Konstrukt „Urlaub“ reflektieren und kritisch hinterfragen. Ausgangspunkt dieser Spurensuche wird der Chiemsee sein, das bayerische Meer mit seinen Inseln und den greifbar nah liegenden Voralpen. Schließlich ist Deutschland des Deutschen liebstes Urlaubsziel - und im bayerischen Voralpenland ist die Schnittmenge an Sehnsuchtsorten denkbar groß. CSF trägt einen Teil der Beiträge und die Moderationen zur Sendung bei.

Urlaub - die große Illusion? - oder: wie man -richtig- Urlaub macht
zuletzt im TV:

DVD-Bestellung