Waldeslust

BRD, 2016
Dauer: 0:27 min
Moderationen und 2 Beiträge von Florian Beck und Christian Schnelting

Was fasziniert uns so am Wald? Warum haben wir so ein inniges Verhältnis zu Bäumen? Verdanken wir ihnen mehr als die Luft zum Atmen? Andrea Ballschuh geht in diesem Sonntags Extra auf Spurensuche. In einem Privatwald im bayerischen Jetzendorf besucht sie Förster Thomas Wenger, der im Wald viel mehr sieht als nur einen Forst - und eine Eiche geschenkt bekommen hat, die er niemals fällen würde. Mit der Forstwissenschaftlerin Pia Mayer-Gampe unterhält sie sich über die Rolle des Waldes in Mythen und Märchen - und den Wald in uns. In einem der Beiträge lässt sich die Foodfotografin Tanja Major über die Schulter blicken und verrät, warum der Wald und seine Bäume so eine große Rolle für ihre Arbeit spielen. Ein ganzes Leben lang hat die Tanzlinde des Dorfes den Limmersdorfer Jürgen Kraus begleitet - und er war schon auf dem Tanzboden in der Linde unterwegs, als die Limmersdorfer Lindenkirchweih noch nicht immaterielles Weltkulturerbe war. Der Baum ist wie ein Bruder für ihn, erzählt er - und will sich ein Leben ohne ihn gar nicht vorstellen.

Waldeslust
zuletzt im TV:

DVD-Bestellung