Gleitschirmfliegerin im Rollstuhl

BRD, 2016
Dauer: 5:00 min
Ein Beitrag von Florian Beck und Christian Schnelting

Ein Flugunfall zwang sie in den Rollstuhl  -  doch Petra Kreuz aus Oberbayern ließ sich ihren Traum vom Fliegen dadurch nicht nehmen: Schon im Krankenhaus konstruierte sie einen Spezial-Rollstuhl für Flüge mit dem Gleitschirm – und seit ihrem ersten Flug im Rollstuhl lebt sie ihren neuen Traum vom Fliegen. Der Chiemsee im Vordergrund, die bayerischen Voralpen im Hintergrund – das ist das Revier von Petra Kreuz. Hier ist sie geboren, hier dreht sie ihre Runden mit ihrem Handbike, hier geht sie ihren eigenen Weg: Ihre Unabhängigkeit, ihren starken Willen kennt man im Ort - und keiner hat sich gewundert, dass die gelernte Autolackiererin sich als junge Frau ihren Traum vom Fliegen verwirklichte und Drachenfliegen lernte. 
2000 wurde ihr Wille allerdings auf eine harte Probe gestellt: Ein Flugunfall. Danach saß Petra Kreuz im Rollstuhl. Doch sie tat alles, um ihren Traum vom Fliegen weiterzuleben – und zieht jetzt am Gleitschirm wieder ihre Kreise zwischen und über den Alpengipfeln. Der Weg zurück in die Luft war nicht einfach. Denn eigenständig zu fliegen, ist für Rollstuhlfahrer nicht vorgesehen. Doch Petra hat es geschafft – und fliegt seither rund 100 Stunden pro Jahr. Ganz nebenbei hat sie sich dadurch ihr neues Lebensglück erflogen. Denn vor ein paar Jahren hat sie beim Fliegen ihren neuen Partner Peter (einen Fußgänger) kennen gelernt - und bald darauf geheiratet. Gemeinsam fliegen sie im Sommer in Europa. Im Winter zieht es sie nach Australien - natürlich darf auch dort das Fliegen nicht zu kurz kommen. Denn eines hat sie durch ihren Unfall auf jeden Fall gelernt: "Ich genieße das Leben viel mehr, weil ich einfach das schon gespannt habe, dass es morgen schon vorbei sein kann", meint sie - und hat ihre Konsequenzen daraus gezogen:  "Wenn ich irgendwas machen möchte, dann sage ich nicht mehr, ja, des verschiebe ich auf morgen oder verschiebe ich auf nächste Woche oder des können wir in 14 Tagen machen, sondern ich mach´s gleich."

Gleitschirmfliegerin im Rollstuhl
zuletzt im TV:

DVD-Bestellung